Skip to main content

das Konzept

Der Vorstand des ADAC Hessen-Thüringen hatte unter der Federführung des Vorsitzenden Matthias Feltz und des Sportleiters Wolfgang Wagner-Sachs für das Jahr 2014 ein neues Konzept für Nachwuchsgewinnung ins Leben gerufen:

Das ADAC Mini-Youngster-Projekt Kartslalom und Motocross.
 
Das Konzept beinhaltet:
Subventionierte Motocross-Maschinen und Bambini-Slalom-Karts für die Ortsclubs
Pilotprojekt „Schnuppertag in Malsfeld“ für Kinder von 6-12 Jahren
Unterstützung der Ortsclubs bei eigenen Schnuppertrainings
Produktion von individuellen Plakaten und Flyern für die Ortsclubs
Ziel dieses Projektes ist es, Kindern ab dem fünften Lebensjahr einen Einstieg in den Kartslalom- und den Motocross-Sport zu ermöglichen, bevor sie fest in einer anderen Sportart etabliert sind. Sind die Einsteiger dann sechs Jahre alt, können sie wettbewerbsmäßig Motocross-Rennen fahren und beim Kartslalom in der Klasse 0 um die Tageswertung fahren. Zusätzlich zu der sportlichen Betätigung bekommen die Youngster ein Gefühl für Fahrzeugbeherrschung und Geschwindigkeit und sind so bestens gerüstet für die Gefahren im täglichen Straßenverkehr. Auch Koordination und Gleichgewichtssinn werden durch diese Jugendsportarten optimal geschult.

302 Teilnehmer und über 1.000 Besucher sind die stolzen Zahlen, die wir aus dem Pilotjahr des Mini-Youngsters vermelden können. Aufgrund des großen Erfolges werden wir auch in diesem Jahr wieder einen Youngster-Tag durchführen. Dieser findet am Samstag, den 11.7.2015 von 9-18 Uhr auf der ADAC Anlage Malsfeld statt.

Aufgrund zahlreicher Nachfragen haben wir das diesjährige Programm erweitert. Natürlich wieder dabei ist das Schnupperfahren der Mini-Youngster Projekte Kartslalom und Motocross aber auch PocketBike, Motorrad- und Fahrrad-Trial kann man ausprobieren. Für die Kleinsten steht ein Tretcar Parcours zur Verfügung. Seine Geschicklichkeit kann man beim Auto- oder Motorrad Turnier testen und Mutige können sich im Automobil-Slalom Taxi einem Slalomparcours stellen.

Der ADAC Hessen-Thüringen e.V. und seine Ortsclubs freuen sich auf Teilnehmer am Schnuppertag von Schleswig-Holstein bis Köln.

Um die Wartezeiten bei der Anmeldung zu verringern, können Sie die Teilnahmebedingungen schon vorab ausfüllen. Zum Formular geht es hier entlang.
 

Flyer f. alle Schnuppertage